Jugendgruppe Wethmar St. Gottfried

JGW ist super!

Titeltext Slide #2

Slide 3

JGW aktuell im Lockdown / Covid 19 (Corona) - Informationen

Aktuell finden leider KEINE Gruppenstunden statt!

Die Jugendgruppe Wethmar St. Gottfried, kurz JGW, wurde 1980 gegründet. Im Laufe der Jahre sind viele Aktionen ins Leben gerufen worden, die bis heute fortgeführt werden.

Das zentrale Gremium, welches für die Planung und Durchführung sämtlicher Aktivitäten und für die Leitung der Gruppenstunden zuständig ist, ist die so genannte Leiterrunde. Momentan setzt sich diese aus 26 ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen, die sich im 14-tägigen Rhythmus sonntags um 18:00 Uhr treffen… (weiterlesen)

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Euch

Eure Leiterrunde der JGW

unsere Gruppenstunden finden statt:

für Jungen
im Alter von 6 – 12 Jahren
dienstags 16.00 – 17.30 Uhr

für Mädchen
im Alter von 6 – 11 Jahren
freitags 16.30 – 18.00 Uhr

für Mädchen und Jungen
im Alter von 12 -15 Jahren
montags 18.30 – 20.00 Uhr

Leitgedanke

Unser ganzes Handeln und Tun basiert auf den Leitgedanken, die wir Euch hier zum Download bereit stellen. Zur Gründung der Jugendgruppe Wethmar St. Gottfried im Jahr 1980 wurden sie formuliert und kürzlich von uns be- und überarbeitet.

Leiterrunde

Die Leiterrunde im Profil

Die Jugendgruppe Wethmar St. Gottfried, kurz JGW, wurde 1980 gegründet. Im Laufe der Jahre sind viele Aktionen ins Leben gerufen worden, die bis heute fortgeführt werden.

Das zentrale Gremium, welches für die Planung und Durchführung sämtlicher Aktivitäten und für die Leitung der Gruppenstunden zuständig ist, ist die so genannte Leiterrunde. Momentan setzt sich diese aus 26 ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen, die sich im 14-tägigen Rhythmus sonntags um 18:00 Uhr treffen. Nähere Informationen zu den Leitern erfahrt Ihr im Profil. Wöchentlich werden zwei Gruppenstunden betreut. Insgesamt zählt die JGW weit über 100 Mitglieder. Der Jahresbeitrag beträgt 15,00 € und das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden, um es dann bei einem Gruppenleiter abzugeben.

Die Arbeitsweise beim Organisieren der verschiedenen Aktionen ist für alle Aktionen gleich. Es werden beim alljährlichen “Arbeitstag” (Jahreshauptversammlung) kleine Ausschüsse gebildet, die im Voraus die jeweilige Aktion planen. Bei der eigentlichen Umsetzung helfen dann natürlich alle zur Verfügung stehenden Kräfte. Dabei unterstützen uns auch ehemalige Leiter und Eltern der Gruppenkinder und Leiter.

Um erfahrene Leiter weiter- und Neue auszubilden, nimmt die Leiterrunde regelmäßig an Leiterschulungen und Erste-Hilfe-Kursen teil.

Nahezu alle Leiter sind früher selbst Gruppenkinder gewesen und haben an den verschiedenen Aktionen viele Jahre teilgenommen. Somit schließt sich der Kreislauf: Ältere Leiter verlassen die Leiterrunde, um neuen jungen Leitern die Chance zu geben, sich zu etablieren.

Ansprechpartner

VorsitzendePhilipp Altebäumer,
Jolina Rohe
HausvorstandsabgeordnetePius Raabe,
Philipp Heimken
Kassen-/ZuschusswartFranca Wagner,
Jolina Rohe,
Jule Ströhlein
PressewartFranziska Eul
InternetwartPhilipp Altebäumer,
André Schütte
AnlagenwartMoritz Rogge,
Andre Schütte
LagerwartJulius Harder,
Moritz Rogge
ZeltwartPius Raabe
GrillwartTim Nagel
FotoarchivwartJolina Rohe
 

Stellung in der Gemeinde St. Gottfried

Die JGW versteht sich innerhalb der Gemeinde St. Gottfried als große Gemeinschaft. Ehrenamtliche Arbeit in solch großem Umfang ist selten und das macht sie wiederum kostbar. Man sollte viel daran setzen, sie aufrecht zu erhalten. Die Motivation der JGW ist dabei die Freude an der Kinder- und Jugendarbeit und das Zusammengehörigkeitsgefühl, das sich bei intensiver Zusammenarbeit entwickelt.

Die Jugendgruppe Wethmar hat ihren festen Platz in der St. Gottfried-Gemeinde. Bei Fragen und Anliegen ergänzen sich Gemeinde und Jugendgruppe wechselseitig sehr gut. So leiht die JGW beispielsweise Zelte an die Gemeinde aus, baut diese auf- und ab und organisiert Spiele für Kinder bei Gemeindefesten.